zum Inhalt springen zur Navigation springen

Integrationskurs für blinde und sehbehinderte Menschen mit Migrationshintergrund - Chemnitz

Kursumfang

  • Teil I: Alphabetisierungs- und Sprachkurs (Deutsch als Zweitsprache) max. 900 Unterrichtseinheiten
  • Teil II: Orientierungskurs (100 Unterrichtseinheiten)  

Der Kurs hat das Ziel, mit der skalierten Prüfung „Deutsch für Zuwanderer“ den Abschluss A2 oder B1 zu erreichen.

Kurszeiten: Wir bieten Kurse in Vollzeit an. Über die genauen Unterrichtszeiten und den Ablauf informieren wir Sie gern.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich. 

Vorteile

  • kleine Gruppen mit maximal sechs Teilnehmern
  • Hilfe bei der Beantragung des Kurses
  • blinden- und sehbehindertengerechte Ausstattung
  • zwei Lehrkräfte (DaZ/Rehabilitationslehrer)
  • Lern- und Sozialbegleitung sowie Case Management im Kurs
  • bei Bedarf Schulung in Punktschrift sowie Orientierung & Mobilität
  • Fahrdienst und Übernachtungsmöglichkeiten auf Antrag möglich
  • im Einzelfall berufliche Perspektive und Wohnmöglichkeiten

Die Teilnahme ist auch im Rahmen der Landessprachkurse des Freistaates Sachsen möglich.

Gefördert durch das Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Internetseite des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge www.bamf.de


Integrationcourse and German as a foreign language for blind and visually impaired migrants

Content and Schedule

  • part 1: course for literacy and language in German as a foreign language (course: max. 900 teaching units)
  • part 2: orientation course (100 teaching units)

The aim of the course is to reach the language level A2 or B1 (intermediate) and finish the course with the test “Deutsch für Zuwanderer” (DTZ).
The course takes place full time. We happily inform you about a detailed schedule and course times.
Due to a rotating system, it is possible to join the course at any time.

Advantages

  • small groups of six blind or visually impaired students
  • assistance with application for the course
  • special equipment for blind or visually impaired learners
  • two teachers (German as a foreign language, rehabilitation teacher)
  • social assistance as well as case management throughout the course
  • training in Braille and orientation and mobility if required
  • car service and overnight accommodation on request
  • in individual cases career prospects and housing options

Participation in the context of the “Landessprachkurse of the Free state of Saxony” is also possible.

You will find further information on the website of The Federal Office for Migration and Refugees: www.bamf.de.

According to a decision of the German Parliament.

Don't hesitate to contact us for any further information.


Infomaterial

• Flyer Integrationskurs Chemnitz Deutsch, Datei im Word-Format (18 KB), Datei im Pdf-Format (185 KB)

• Flyer Integration Course Chemnitz English, Datei im Word-Format (26 KB), Datei im Pdf-Format (208 KB)

• Flyer Cours d‘intégration Chemnitz Français, Datei im Word-Format (24 KB), Datei im Pdf-Format (208 KB)


Kursangebote / Courses

Kursnummer
course number
Zeitraum
period
Teilnehmerzahl
number of participants
Anzahl freie Plätze
free places
819257-SN-18-2019 23.09.2019 bis 31.08.2020 5 Einstieg jederzeit möglich
819257-SN-19-2019 29.10.2019 bis 28.09.2020 5 Einstieg jederzeit möglich
819257-SN-16-2018 Orientierungskurs 13.01.2020 bis 07.02.2020 5 Einstieg möglich
Ute Berthold

Ute Berthold

Case Management

Gebiet: Thüringen, Sachsen-Anhalt, Altbundesländer

Standort

Flemmingstraße 8 c - Haus 1
09116 Chemnitz
Tel. +49 (0) 371 3344-133
Fax +49 (0) 371 3344-350
Claudia Bauer

Claudia Bauer

Bereichsleitung Case Management

Gebiet: Sachsen, Chemnitz, Pendler, Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB), Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)

Standort

Flemmingstraße 8 c - Haus 1
09116 Chemnitz
Tel. + 49 (0) 371 3344-211
Fax + 49 (0) 371 3344-350
Frank Sporbert

Frank Sporbert

Schulleitung Berufsbildende Schule

Standort

Flemmingstraße 8 c - Haus 67
09116 Chemnitz
Tel. +49 (0) 371 3344-141
Fax +49 (0) 371 3344-351
zum Anfang